„Um Antwort wird gebeten“ – Test der Märkischen Allgemeinen Zeitung

Die Märkische Allgemeine Zeitung hat den großen Test durchgeführt.

Unter dem Namen Susanne Müller verschickte sie eine Bürgeranfrage per Mail mit der Bitte um Beantwortung. Das Thema war die Qualität von Schulessen in Brandenburg. Diese Mail ging an einige Direktkandidaten in Brandenburg raus, um heraus zu finden wie ernst die vielzitierte Bürgernähe und diese Anfrage genommen wird.

Das Ergebnis veröffentlichte sie auf Seite 3 im Blickpunkt am gestrigen Tag.

Ich freue mich sehr über das Lob der MAZ und werde weiterversuchen genauso weiter zu arbeiten.

Detalitert, verständlich und wenn es sein muss unbequem.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s